Lancom Gold Partner

Standortvernetzung (WAN / VPN)

LANCOM

Ob Unternehmen oder Institution: Der Schlüssel zu schneller und nahtloser Kommunikation – und damit zu einem wesentlichen Wettbewerbsvorteil – liegt in der durchgängigen Vernetzung der Standorte. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Standorte leistungsfähig miteinander zu vernetzen:

  • Virtuelle private Netzwerke (VPN) sind die wirtschaftlichste Alternative für die Vernetzung mehrerer, auch sehr weit voneinander entfernter Standorte. Geeignet für alle Unternehmensgrößen ermöglicht es die sichere Anbindung von Filialen, Home Offices und mobilen Mitarbeitern über VPN Router und ein VPN Programm.
  • hochsichere Standortvernetzung mit abhörsicheren LANCOM VPN Routern bietet BSI-zertifizierte Sicherheit für kritische Infrastrukturen
  • Richtfunkstrecken sind eine Alternativlösung bei Sichtweite oder geringen Entfernungen

Unser sicheres VPN-Lösungsszenario: Standortvernetzung mit LANCOM

Auch sehr weit voneinander entfernte Standorte, Filialen und Home Offices können mittels VPN effizient, kostengünstig und sicher miteinander vernetzt werden. So ist VPN für alle Unternehmensgrößen geeignet. VPNs nutzen das günstige, öffentliche Medium Internet als Kommunikationsweg und sichern die Verbindung so ab, dass die Kommunikation dennoch für Außenstehende völlig unzugänglich bleibt. Das Ergebnis: höchste räumliche Flexibilität und kostenoptimierte Prozesse.

Grundlage für eine sichere Standortvernetzung über VPN sind die VPN Router. Dabei gibt es VDSL Router, ADSL Router, Router mit Gigabit Ethernet sowie 4G (LTE) und 3G Wireless Router. Für die Vernetzung einer größeren Anzahl an Standorten sind Central Site VPN Gateways mit bis zu 10.000 simultanen VPN-Verbindungen ideal geeignet. Die interne Vernetzung von Standorten über LAN erfolgt über einen Ethernet Switch, der alle angeschlossenen Komponenten sicher und performant miteinander vernetzt. LANCOM bietet ein umfangreiches, aufeinander abgestimmtes Portfolio von Netzwerkkomponenten an, welches über das LANCOM eigene Betriebssystem LCOS betrieben wird.

Vorteile unserer VPN-Lösung

  • Mehrere Standorte werden über das Internet zu einem großen Standort (Wide Area Network/WAN) zusammengefasst. Mitarbeiter an allen Standorten greifen über dieses WAN in Echtzeit auf Informationen und Ressourcen zu.
  • Außendienstmitarbeiter bauen per VPN eine Verbindung zum Außendienst-Intranet auf und rufen aktuellste Informationen ab.
  • Entfernte Werkshallen und Logistikzentren werden nahtlos ins ERP-System integriert.
  • Die gesamte Lieferkette inklusive Lieferanten und Kunden wird über VPN vernetzt.
  • Die Arbeiten an Großprojekten werden weltweit mittels VPN koordiniert.

Unser hochsicheres VPN-Lösungsszenario: LANCOM CC Router

Die abhörsicheren Hochsicherheits-VPN Router von LANCOM bieten standortübergreifenden Netzen und kritischen Infrastrukturen BSI-zertifizierte Sicherheit gegen Manipulation und Sabotage. Zwischen den zu vernetzenden Standorten wird hierzu ein hochsicher verschlüsselter Tunnel ausgehandelt, der die Vertraulichkeit, Authentizität und Integrität der darüber ausgetauschten Informationen (Daten, IP-Telefonie, Video) sicherstellt. Die leistungsfähige Firewall schützt die dahinter liegenden lokalen Netze, Redundanzfunktionen sorgen für höchste Verfügbarkeit.

Bei Common Criteria (CC) handelt es sich um einen international anerkannten Standard zur Zertifizierung von Hardware und Software im Bereich Datensicherheit. LANCOM CC-Produkte erreichen die höchste Zertifizierungsstufe für kommerzielle Netzwerkprodukte und bieten somit vollumfänglichen Schutz gegen Gefahren aus dem Internet.

Vorteile unserer hochsicheren VPN-Lösung

  • abhörsichere Standortvernetzung für kritische Netze und Infrastrukturen
  • BSI-zertifizierte Sicherheit gegen Manipulation und Sabotage
  • Mitarbeiter an allen Standorten greifen in Echtzeit auf Informationen und Ressourcen zu – bei höchster Verfügbarkeit

Warum EDV-PARTNER? Sie haben die Idee, wir die Lösung!

EDV-Partner ist LANCOM Solution Partner der ersten Stunde und verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung mit LANCOM-Lösungen, u.a. durch

  • Implementierung von hunderten WAN-Netzen mit mehreren tausend Standorten
  • eigenes Rollout- und Konfigurationsmanagement speziell für LANCOM Geräte
  • Erfahrung in der optimalen Einbindung von weiteren Systemen wie Active Directory, Public Key Infrastruktur (PKI), RADIUS
  • Erfahrung in der Anbindung an vorhandene System-Management- und System-Monitoring-Systeme

Kontaktieren Sie uns mit Ihrer Idee.

Unser Lösungsszenario bei Sichtweite: Richtfunkstrecken

Die Vernetzung von Unternehmens-Standorten ist auch ohne teure Standleitungen und hohen Aufwand bei der Verlegung von Kabeln möglich: mit Hilfe einer Richtfunkstrecke und bei minimalem Planungs- und Installationsaufwand.